Im Rahmen der Implantation werden fehlende Zahnwurzeln durch künstliche in den Kiefer eingebrachte Zahnwurzeln ersetzt. Erfahren Sie hier mehr über unsere Implantologie in der Zahnarztpraxis.

Neue Zähne an nur einem Tag!

Wir bieten Ihnen ein All-on-4-® und ein All-on-6-Konzept® und ermöglichen Ihnen feste Zähne innerhalb von nur einem Tag! Sprechen Sie uns gerne bei Ihrem nächsten Besuch an!

Kronen auf Implantaten

Eine Zahnkrone ist der aus dem Zahnfleisch herausragende, obere Anteil des Zahns. Muss ein großer Teil der natürlichen Zahnkrone aufgrund von Kariesbefall entfernt werden, so wird dieser durch eine künstliche Krone wiederhergestellt.


Dafür wird im Normalfall der Zahn entsprechend zurechtgeschliffen und fest mit der Krone verbunden. Hat der Zahn jedoch bereits zu großen Schaden genommen, sodass er gezogen werden muss, kann ein Implantat die Zahnwurzel ersetzten und als Träger für die Krone dienen.

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen

Brücken auf Implantaten

Die Brücke ist ein nicht herausnehmbarer Zahnersatz zur Wiederherstellung einzelner oder mehrerer fehlender Zähne. Voraussetzung für den Einsatz einer Brücke sind gut erhaltene Pfeilerzähne. 

Diese werden wie für die Aufnahme einer Krone zurechtgeschliffen und die Brücke festsitzend auf den Zähnen verankert. Sind jedoch keine gut erhaltenen Pfeilerzähne vorhanden, so bieten Implantate eine zuverlässige Alternative.

Totalprothese auf Implantaten

Befinden sich keine Zähne mehr im Kiefer, die der Befestigung einer Teilprothese dienen könnten, so kommt die Totalprothese zum Einsatz, die alle Zähne im Unter- oder Oberkiefer ersetzt.

Die Totalprothese findet normalerweise mithilfe von Unterdruck und Adhäsion Halt am Kiefer. Einen besseren Halt bietet die Fixierung der Prothese jedoch mittels Implantate. Zudem besteht dadurch bei der Prothese für den Oberkiefer die Möglichkeit, auf den gaumenbedeckenden Kunststoff zu verzichten.